Verbandsnachrichten

Künstlersozialkasse erhalten - jetzt Petition unterschreiben!

25.07.2013 | Leider wird von gewissen Regierungskreisen immer wieder versucht, die Künstlersozialkasse (KSK) abzuschaffen. Ein Schritt dazu wäre, innerhalb der regelmäßigen Betriebsprüfungen der Rentenversicherung nicht mehr zu prüfen, ob die Unternehmen, die freischaffende Künstler und/oder freischaffende lehrende Künstler beschäftigen, ihrer Abgabeverpflichtung nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz nachkommen. Dadurch gehen der KSK erhebliche Mittel verloren, so dass die Künstlersozialabgabe weiter steigen wird. Das heißt, die ehrlichen Betriebe, die die Abgabe abführen, zahlen für die "...Weiterlesen

Online-Petition: Pro Ensemble-Theater Trier

15.05.2013 | Leider muss befürchtet werden, dass Kulturausschuss und Stadtrat in ihren letzten Sitzungen vor der Sommerpause die Auflösung des Drei-Sparten-Theaters Trier, zu Gunsten eines Bespieltheaters, beschließen. Das Ensemble des Theaters Trier wehrt sich dagegen mit einer Online-Petition. Unterstützen Sie diese jetzt!Weiterlesen

Vergütungsrunde NV Bühne 2012 erfolgreich beendet

15.05.2012 | In nur einer Verhandlungsrunde konnten am 11.05.2012 die Verhandlungen mit dem Deutschen Bühnenverein über die diesjährigen Vergütungsanpassungen für die nach NV Bühne beschäftigten künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Theater erfolgreich abgeschlossen werden. Es ist den Künstlergewerkschaften erneut gelungen, die jeweiligen Abschlüsse des öffentlichen Dienstes in für die Beschäftigten vorteilhafter Weise auf die Vergütungsstrukturen des künstlerischen Bereiches zu übertragen. Einzelheiten finden Sie im Mitgliederbereich in der Rubrik "Wichtige Mitteilungen".Weiterlesen

Seiten

Verbandsnachrichten abonnieren