Deutscher Kulturrat fordert Unterstützung bei Energiekosten

In einer Pressemeldung weist der Deutsche Kulturrat darauf hin, dass die derzeit erheblich steigenden Energiekosten öffentliche und öffentlich-geförderte Kultureinrichtungen und -institutionen erheblich belasten. Deshalb fordert der Kulturrat Bund, Länder und Kommunen zur Unterstützung auf. Die Steigerung der Energiekosten betrifft in besonderem Maß auch die Theater. Kultureinrichtungen, die öffentlich gefördert werden, haben in der Regel feste Sachkostenetats, die den in den letzten Jahren üblichen, relativ niedrigen Energiekosten entsprechen, so die Pressemeldung. Zusätzlich zu den...Weiterlesen

Heute ist der Tag der Musik 2022: Musik ist Frieden!

Der diesjährige – und heutige – Tag der Musik findet als „Friedenstag der Musik“ statt. Der Tag der Musik wird seit 2009 jährlich auf Initiative des Deutschen Musikrates durchgeführt, seit 2019 immer am 21. Juni, und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten gefördert. Am Tag der Musik feiern Musiker/innen und Musikbegeisterte die Vielfalt des Musiklebens bundesweit in Deutschland, über alle Altersgrenzen, Kulturen und Genres hinweg. In der Ankündigung zum diesjährigen Tag der Musik heißt es: „Die Musikwelt...Weiterlesen

Goyo Montero verlängert als Ballettdirektor des Staatstheaters Nürnberg

Goyo Montero bleibt bis 2028 Ballettdirektor in Nürnberg. Seit 2009 verantwortet er als Direktor und Chefchoreograf die Geschicke der Tanzsparte des Staatstheaters Nürnberg. Mit der Nürnberger Compagnie hat er in den vergangenen Jahren rund 25 Choreografien realisiert. Goyo Montero ist über seine Arbeit in Nürnberg hinaus ein gefragter Gast an vielen renommierten Häusern. Eine langjährige Beziehung verbindet ihn mit dem Prix de Lausanne: 2012 und 2017 war er Mitglied der Jury. Von 2013 bis 2016 waren seine Choreografien Bestandteil des zeitgenössischen Repertoires dieses Wettbewerbs. Er wurde...Weiterlesen

Verbandsnachrichten

Nordharzer Städtebundtheater: Gewerkschaften gegen GmbH ohne Garantien

06.05.2022 | Absicherung der Beschäftigten ist Voraussetzung für Rechtsformwechsel Halberstadt – Die am Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt vertretenen Gewerkschaften lehnen eine geplante GmbH-Überleitung ohne verbindliche Garantien für die Arbeitnehmerseite ab. Der Theater-Zweckverband plant eine Privatisierung von Theater und Orchester, ist aber entgegen ursprünglicher Zusagen nicht bereit, für eine Absicherung der Beschäftigten zu sorgen. „Das unternehmerische Risiko der Rechtsträger soll in ein Insolvenzrisiko zu Lasten der Beschäftigten umgewandelt werden. Für solche Pläne stehen die...Weiterlesen

VdO fordert GDBA zur Fortsetzung der gemeinsamen Tarifverhandlungen zur Erhöhung der Mindestgage auf!

05.05.2022 | Die Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) hat vor kurzem überraschend die Zusammenarbeit mit der Vereinigung deutscher Opern- und Tanzensembles (VdO) für die laufenden Manteltarifverhandlungen zur Anhebung der Mindestgagen an den Theatern ausgesetzt. Die ursprünglich für Montag, den 09.05.2022, angesetzten gemeinsamen Verhandlungen mit dem Bühnenverein sollen nun mit jeder Gewerkschaft separat fortgesetzt werden. Dieser Termin ist die letzte Chance, zu einer Einigung über eine Zwischenlösung für die Spielzeit 2022/23 zu kommen. Nachdem die GDBA bereits im letzten Jahr einseitig...Weiterlesen

Weitere Verstärkung des VdO-Teams

04.04.2022 | Nachdem, wie bereits berichtet, Jörg Löwer bei der VdO die Arbeit mit den Tätigkeitsschwerpunkten Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit aufgenommen hat, wurde nunmehr zum 01.04.2022 auch das juristische Team erweitert: Frau Rechtsanwältin Christine Stein übernimmt neben Rechtsanwalt Sönke Michaels die rechtliche Beratung und Vertretung der VdO-Mitglieder in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Christine Stein verfügt über langjährige breitgefächerte Erfahrung im Arbeits- und Tarifrecht der künstlerisch Beschäftigten am Theater sowie in deren gewerkschaftlicher Betreuung. Sie ist eine...Weiterlesen