Neue Intendantin am Schleswig-Holsteinischen Landestheater

Ute Lemm wird ab der kommenden Spielzeit Generalintendantin und zugleich Geschäftsführerin des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters. Sie übernimmt die Nachfolge von Peter Grisebach, der die Position seit 2010 innehat. Er hatte seinen Vertrag über das Jahr 2020 hinaus nicht verlängert. Lemm ist seit 2016 künstlerische Betriebsdirektorin und Orchesterdirektorin am Theater Erfurt. Die gebürtige Schwerinerin studierte Musikwissenschaften, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Italienische Philologie und promovierte im Fach Musikwissenschaft. Erste Theatererfahrungen sammelte sie in Schwerin, Köln, Osnabrück und Düsseldorf. In Schwerin war sie ab 2004 als Konzertdramaturgin der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin tätig. 2006 wurde sie Chefdisponentin, Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros und Persönliche Referentin des Generalintendanten, 2012 Operndirektorin am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Foto: Lutz Edelhoff